Gymnastik

cache_19774788

Die Turnmädels

Gymnastik ist ein früher Begriff der griechischen Welt, der auf die Ganzheitlichkeit des Menschen abzielt. In der Vereinigung einer edlen Seele und einem schönen Körper sahen sie das Ideal des Menschen und hielten es zu Homers Zeiten unbedingt erstrebenswert, in der Gymnastik erfahren zu sein. Eine Kunst, die sich heute in den Begriffen Bewegung, Entspannung, Fitness und Gesunderhaltung wieder findet.

So verstehen wir unter Gymnastik rhythmisch durchgeführte, systematische Belastungen mit relativ geringer Intensität. Der Begriff umschreibt dabei die Gesamtheit aller wertvollen und gesundheitsfördernden Leibesübungen. Ziel der Gymnastik ist es die Muskulatur zu kräftigen und die Beweglichkeit und allgemeine Fitness zu verbessern.

Die Hauptmittel der Gymnastik sind Übungsformen ohne und mit Handgeräten sowie an speziellen Großgeräten, deren Ausführung als Einzel-, Partner- oder Gruppenübung erfolgt.

Unser Verein bietet die Grundgymnastik als Bestandteil der allgemeinen Körpererziehung, die Spezialgymnastik als Bestandteil der gezielten Vorbereitung in sportlichen Disziplinen und die Ausgleichsgymnastik z.B. zur Korrektur von Haltungsfehlern oder zur Stabilisierung des Kreislaufs.

 

1 Gemeinschaft. 20 Sportangebote. Unendlich viele Möglichkeiten.

Bei der LSG ist für jeden etwas dabei.

Copyright © Langenberger Sportgemeinschaft 1861/1906 e.V. 2018. Alle Rechte vorbehalten.